praxis dr. med. emil däschle

praxis dr. med. emil däschle

Bildgebende Diagnostik

Digitales Röntgen

Das digitale Röntgen ist ein Verfahren zur computerbasierten Aufzeichnung von Röntgenaufnahmen. Die Aufnahmen können direkt mit dem Computer dargestellt und weiterverarbeitet werden. Die Strahlenbelastung wird im Vergleich zum herkömmlichen Röntgen reduziert.

4D-WIRBELSÄULENSCANNER

Der Scanner ist die strahlenfreie Alternative zum Röntgen. Die schnelle und berührungslose Vermessung und Analyse des menschlichen Rückens und der Wirbelsäule sowie von Beinlängendifferenzen hat eine hohe Messgenauigkeit. Das Ergebnis ist eine exakte Diagnose für individuellere und erfolgreichere Therapien. Diese neuartige Methode wird bereits von vielen Ärzten und Kliniken eingesetzt, von den gesetzlichen Krankenkassen bisher jedoch nicht erstattet.
Die Messergebnisse können Therapien unterstützen und führen in der Regel zu besseren Heilerfolgen.

ULTRASCHALL DER GELENKE

Ultraschall der Gelenke wird auch als Arthrosonographie bezeichnet. Die Arthrosonographie ermöglicht das Sichtbarmachen von Entzündungen und ermöglicht eine frühe Erkennung von knöchernen Destruktionen.
Arthrosonographie ist heutzutage wesentlicher Bestandteil der Diagnostik.